Frank Haubold

 
Ich habe Autorenkollegen nach ihrer Phantasienschmiede befragt. Hier sind ihre Antworten.
 

Hallo Frank Haubold!
 
1. Wo schreibst Du Deine Bücher?
Üblicherweise an den Wochenenden und im Urlaub.

 

 

2. Was ist das Besondere an diesem Ort?
Das ist die kleine Insel La Digue auf den Seychellen. Hier entstanden die Abschlußkapitel für den Roman „Das Licht von Duino“.

 

3. Welche Hilfsmittel benutzt Du zum Schreiben? (Kaffee, Musik)
Tagsüber – z. B. am Strand – schreibe ich mit einem Spacetec-Kugelschreiber in ein Heft.
Abends wird der Text dann überarbeitet und in das Notebook eingegeben.

 

4. Welche Deiner Bücher sind hier entstanden?
Teile des Abschussbandes der Space-Opera „Götterdämmerung“ („Das Licht von Duino“).

 
 

Mehr Infos zu Frank Haubold und seinen Büchern findest Du auf: http://www.frank-haubold.de/

 
Danke Frank für Deinen Beitrag!
 
Bildquelle: Frank Haubold