Torkel Wächter

 
Ich habe Autorenkollegen nach ihrer Phantasienschmiede befragt. Hier sind ihre Antworten.
 

Hallo Torkel Wächter!
 
1. Wo schreibst Du Deine Bücher?
2. Was ist das Besondere an diesem Ort?
3. Welche Hilfsmittel benutzt Du zum Schreiben? (Kaffee, Musik)
 
Ich habe mein Arbeitsleben als Pilot bei Scandinavian Airlines angefangen und fing vor 25 Jahren an Reisereportage zu schreiben. Die habe ich immer in Hotelzimmern geschrieben. Ich mag sehr, in der Anonymität eines Hotelzimmers zu arbeiten und alle meine Bücher sind zum Teil in Hotelzimmern geschrieben. Ich arbeite aber auch gerne zu Hause (wenn meine vier Kinder in der Schule sind und meine Frau in ihrem Büro ist). Am besten sitze ich dann auf unserem Stockholmer Balkon, was leider nur wenige Monate pro Jahr möglich ist. Ruhe und Kaffee ist für mein Schreibprozess notwendig, sonst brauche ich nichts.

 

 

 
 

Mehr Infos zu Torkel Wächter und seinen Büchern findest Du auf: http://www.32postkarten.com/

 
Danke Torkel für Deinen Beitrag!
 
Bildquelle: Torkel Wächter