M.H. Steinmetz

 
Ich habe Autorenkollegen nach ihrer Phantasienschmiede befragt. Hier sind ihre Antworten.
 

Hallo M.H. Steinmetz!
 
1. Wo schreibst Du Deine Bücher?
Entweder Zuhause auf dem Balkon oder ganz gemütlich auf der Couch … oder während meiner vielen Reisen auf dem Flughafen, im Flugzeug, im Hotel, an jedem denkbaren Ort der Welt.

 

 

2. Was ist das Besondere an diesem Ort?
Es muss laut sein. Laut und hektisch, damit ich mich in meine “Schreibglocke” zurückziehen kann. Nur ansprechen darf man mich dann nicht. Gerade Flughäfen oder fremde Städte sorgen da jedes Mal für einen Inspirationsschub.

 

 

3. Welche Hilfsmittel benutzt Du zum Schreiben? (Kaffee, Musik)
Neben meinem Laptop, meinem Notizbuch je nach Tageszeit Kaffee, Rotwein oder JD. Und grundsätzlich immer die passende Musik zum Buch und zur Szene. Das muss.

 

 

4. Welche Deiner Bücher sind an diesem Ort entstanden?
Da jedes Buch wie bei Frage 1 beschrieben an vielen Orten entstand, ist das schwer zu beantworten. Ich würde sagen 50% zuhause, 20% im Flugzeug/Flughafen und 30% im Hotel und fremden Orten. Da war auch schon mal ein Bergwerk dabei, der Times Square in New York oder eine Kneipe in den Sümpfen Louisianas.

 
 

Mehr Infos zu M.H. Steinmetz und seinen Büchern findest Du auf: http://www.mhsteinmetz.de/

 
Danke Mario für Deinen Beitrag!
 
Bildquelle: M.H. Steinmetz