Jana Oltersdorff

 
Ich habe Autorenkollegen nach ihrer Phantasienschmiede befragt. Hier sind ihre Antworten.
 

Hallo Jana Oltersdorff!
 
1. Wo schreibst Du Deine Bücher?
Auch wenn die “Ideenschmiede” in meinem Kopf immer mitrattert, egal, wo ich mich befinde und was ich gerade mache, entstehen meine Geschichten letzten Endes fast ausschließlich bei mir zu Hause, und zwar meist am großen Esstisch im Wohnzimmer.

 

 

2. Was ist das Besondere an diesem Ort?
Zunächst einmal bietet unser Esstisch wirklich viel Platz. Außerdem steht er im Wohnzimmer zwischen der Küche und dem gemütlichen Teil mit Sofaecke und TV und bildet somit den Mittelpunkt unseres Heims. Also entgeht mir nichts, und ich habe überallhin kurze Wege, zum Beispiel zur Kaffeemaschine.

 

3. Welche Hilfsmittel benutzt Du zum Schreiben? (Kaffee, Musik)
Vor allem mein Laptop. Ich benutze kein besonderes Programm, Word reicht mir. Nebendran liegt meist das Tablet zum schnellen Googeln oder Abrufen von E-Mails zwischendurch. Und Kaffee. Tagsüber gern Kaffee, abends muss es Cola sein.

 

4. Welche Deiner Bücher sind an diesem Ort entstanden?
Ich glaube, alle, zumindest seit unserem Umzug. Davor habe ich auch gern am Küchentisch gesessen, um zu schreiben.

 
 

Mehr Infos zu Jana Oltersdorff und ihren Büchern findest Du auf: http://laetitia-koenkamp.blogspot.de/

 
Danke Jana für Deinen Beitrag!
 
Bildquelle: Jana Oltersdorff